Posted on

cbd oil kaufen deutschland

CBD-Öl ist in den Stärken von 2,5% bis18% erhältlich. Diese Konzentration bezieht sich auf die vorhandene Menge CBD, gesehen auf die gesamte Flüssigkeit. Bei einer Stärke von 2,5% befinden sich somit in einer Verkaufseinheit von 10ml 250 mg CBD (Cannabidiol). Wir empfehlen Ihnen für Kinder und Haustiere eine Stärke von 2,5%. Die durchschnittlich verwendete Stärke ist 5%. Sollten Sie eine stärkere Konzentration wünschen, so können wir Ihnen auch Produkte mit einer Stärke von 10% oder noch höher liefern. Das Produkt mit der höchsten Konzentration CBD ist die Endoca CBD-Paste. Dieses Produkt enthält 30% CBD.

Um ein CBD-Produkt herstellen zu können, muss erst das CBD aus der Hanfpflanze entfernt werden. Diesen Prozess nennt man extrahieren. Es gibt viele unterschiedliche Methoden der Extraktion. Jede Methode beinhaltet spezielle Arbeitsschritte und alle haben ihre eigenen Vor- und Nachteile.

Wenn Sie die obenstehenden Informationen gelesen haben, dann wissen Sie nun, dass CBD ein Cannabinoid ist. In den 90iger Jahren entdeckten die Wissenschaftler, wie Cannabinoide wirklich funktionieren. Der menschliche Körper bildet nämlich auch selbst Cannabinoide. Diese Cannabinoide ähneln denen der Cannabispflanze sehr.

Welche Dosierung?

CBD ist ziemlich einzigartig und wirkt anders als die meisten Cannabinoide. Untersuchungen haben ergeben, dass CBD nicht auf dieselbe Art und Weise mit den Zellen interagiert wie die meisten anderen Cannabinoide. CBD verbindet sich nur in sehr geringem Maße mit den Rezeptoren. Aber was tut es dann? Die Funktion ist ziemlich kompliziert, aber letztendlich sorgt CBD dafür, dass die Rezeptoren optimal funktionieren. CBD intensiviert so die Wirkkraft aller anderen Cannabinoide und dies gilt sowohl für die Cannabinoide welche sich von Natur aus in Ihrem Körper befinden, als auch für die Cannabinoide, welche Sie einnehmen können. CBD unterstützt Ihren Körper auf natürliche Weise und hilft ihm dabei andere Cannabinoide besser aufnehmen zu können.

Der Begriff CBD steht für Cannabidiol. Dies ist ein Stoff, welcher von Natur aus in der Cannabispflanze vorkommt. CBD wurde 1940 entdeckt, aber seine chemische Struktur wurde erst 1964 entschlüsselt. Bis zum heutigen Tag wird CBD wissenschaftlich untersucht. CBD ist momentan sehr beliebt und die Fangemeinde wächst von Tag zu Tag. Diese Popularität verdankt das CBD seinen vielen gesundheitlichen Vorteilen. Durch die große Nachfrage ist es glücklicherweise mittlerweile bezahlbarer als noch vor einigen Jahren. Die Verwendung von CBD ist noch relativ jung und bezüglich der Wirkungsweise ist noch nicht alles bekannt. Eine der bisher wichtigsten Informationen ist, dass bei den Forschungen rund um die Verwendung von CBD festgestellt wurde, dass es bis dato keinerlei negative Nebenwirkungen gegeben hat. CBD wird als sicheres Nahrungsergänzungsmittel angesehen und es ist in Deutschland legal erhältlich. Die Beliebtheit und die breit gefächerten Verwendungsmöglichkeiten von CBD führten zur Entwicklung von unterschiedlichen Produkten. Neben Öl sind derzeit auch Kapseln, E-Liquids und Cremes mit CBD erhältlich, wodurch es sehr vielseitig einsetzbar ist.

Sie sind auf diese Seite gelangt, weil Sie auf der Suche nach Informationen über CBD-Öl sind und Sie kurz davor sind CBD-Öl zu kaufen. Das Internet ist voll mit Informationen hierüber und aus Erfahrung wissen wir, dass all die vielfältigen Informationen über CBD sehr verwirrend sein können. Viele Websites überschütten die Interessenten mit einer Flut von Informationen, welche letztendlich oftmals wenig informativ oder schwer verständlich sind. Wir möchten Ihnen auf dieser Website alles über CBD erklären und das in einfach verständlichen Worten. So endet hier glücklicherweise Ihre Suche nach Antworten.

Die Abkürzung CBD steht für Cannabidiol. Das ist ein psychoaktives Cannabinoid, welches aus den Blättern von Cannabis und deren Blüten hergestellt wird. Durch die Verwendung von selektiven und spezielle Anbautechniken enthält das Öl einem hohen Anteil an CBD und einen sehr kleinen Prozentsatz THC. Daher gibt es keine nachteiligen Wirkungen wie die Gefahr von Abhängigkeit oder den Zustand des „high“ seins.

Lesen Sie die ganze Geschichte des Heal Nature Gründers online
oder erwerben Sie die Ausgabe vom STERN Heft 17 / 2018.

Neben Hanföl und CBD Öl Produkten stehen wir zudem für klimaneutrale Naturkosmetik, sowie bio zertifizierte CBD Creme. Jedes Bio Kosmetik Produkt ist nicht nur Naturkosmetik, sondern sogar NCS Bio Kosmetik zertifiziert. Das heißt, jeder Rohstoff ist rein natürlich, ebenso biologisch angebaut. Unser zertifiziertes Aprikosenkern Hautöl lassen wir zum Beispiel in einer traditionellen Ölmühle im schönen Allgäu herstellen. Neben Hautöl, erweitern des weiteren CBD haltige Bio Gesichtscremes das Naturkosmetik Sortiment. Unser Tipp: Gesichtscreme trockene Haut

100% Bio zertifiziert

Neben dem Qualitätsanspruch und unserem Versprechen, hochqualitative CBD Öl Produkte aus deutscher Produktion auf den Markt zu bringen, liegt der Fokus vor allem beim Kunden, also Ihnen selbst.

Seit dem 16. Lebensjahr lebt unser Gründer mit einer aggressiven Form der Autoimmunerkrankung Morbus Crohn. Jahrelang war er auf heftige Medikamente, zuletzt auch auf ein Chemotherapeutikum angewiesen. Von Jahr zu Jahr wurden die Symptome schlimmer. Er konnte nicht mehr aus dem Haus und musste ebenso seine Ausbildung abbrechen. Manuel Raff entdeckte zum Beispiel THC und Cannabidiol und begann damit zu experimentieren. Seit über 4 Jahren ist er nun Cannabis Patient und medikamenten- und beinah symptomfrei. Das erste mal seit der Entstehung der Erkrankung. Hanf-Rohstoffe und weitere Naturprodukte schafften bei ihm eine spektakuläre Symptomreduktion. Erfahren Sie mehr über die Geschichte unseres Gründers .

Unsere extra sanfte Lösung.

Unsere Hanf- und CBD Produkte sind so kreiert, dass du sie in den verschiedensten Momenten während deines Tages nutzen kannst. Wann immer du sie brauchst.

Tipp: Achte beim Kauf von CBD stets darauf, dass dessen THC-Gehalt regelmäßig von unabhängigen Dritten überprüft wird. Bei VAAY ziehen wir dafür TÜV-Labore hinzu. Die Analysen der Hanfprodukte von VAAY kannst du jederzeit einsehen.

FINDE DEINE CBD ROUTINE

CBD wirkt, wie andere Cannabinoide auch, über das körpereigene Endocannabinoid System. Grob gesagt ist es für die Feinjustierung anderer Systeme und Prozesse zuständig und meistens ist sein Effekt dabei inhibitorisch, also hemmend. Im Fokus der Forschung waren bisher vor allem die schlaffördernden, entspannenden und schmerzreduzierenden Effekte, der Einfluss auf die Hautgesundheit sowie die Wirksamkeit bei Stress- und Angststörungen. Zu all diesen spannenden Bereichen gibt es zwar bereits Forschung; die ist aber bislang noch nicht immer substanziell.

In den 1980er-Jahren wurde erstmals das System entdeckt, das auch Cannabinoide zu seinen Bestandteilen zählt: das Endocannabinoidsystem (kurz: ECS).

VAAY x CBD SCIENCE